Das Schneedorf - das 1. Igludorf Österreichs

 

Iglu Übernachtungen auf 2000m Seehöhe im Ötztal.

Was von außen wie riesige Schneehügel mit ein paar abstehenden Spitzen aussieht, entpuppt sich innen als wunderliche Welt aus Eis und Schnee.

Dieses außergewöhnliche Bauwerk besteht zur Gänze aus Schnee und Eis und wird jedes Jahr neu aufgebaut.
Schneebildhauer sorgen für faszinierende Kunstwerke an Wänden und Decken der Iglus.

Wir bieten sechs 4er-Iglus für die klassische Igluübernachtung und zehn 2er-Iglus für die Candlelight-Night an.
Zudem steht ein Aufwärmraum, eine Schneebar und beheizte WC's zur Verfügung.

Im Hauptiglu finden bis zu 50 Personen Platz. An sechs großen Tischen wird in geselliger Runde das Abendessen (Käsefondue bzw. Alternativen auf Vorbestellung) serviert. 

Das Schneedorf liegt mitten in der Skriregion www.hochoetz.at im vorderen Ötztal/Tirol. Durch die gute Verkehrsanbindung (ca. 7 Kilometer von der Autobahnausfahrt Tal einwärts) sind wir auch bei Schneefall sehr gut erreichbar. Von der Bergstation der Acherkogelbahn gelangen wir gemeinsam in einem ca. 20-minütigen Spaziergang zum Schneedorf, wobei der Gepäcktransport von uns organisiert wird. Körperliche Gesundheit ist dafür notwendig, denn ein paar kleine Anstiege sind dabei und wir befinden uns auf 2000 Metern Höhe.

Skifahrer können direkt von der Piste einen Stopp beim Schneedorf machen und den ein- oder anderen Drink an der Schneebar genießen, bei einem Rundgang das Schneedorf erkunden, oder sogar im Schau-Iglu Probeliegen.