Das Schneedorf befindet sich in Tirol (Österreich) im Ötztal, in der Skiregion Hochoetz, ca. 5 Gehminuten von der Bergstation/Gondelstation entfernt.

Um ins Schneedorf zu gelangen, fährt man in die Ortschaft Oetz (6433 Oetz, Angerweg 13) im Ötztal und steigt dort in die Acherkogelbahn (Gondel), die einen innerhalb von 8 min in das Skigebiet Hochoetz führt.

Anreise mit dem Zug

Der nächste Bahnhof ist ca. 10 Minuten von Oetz entfernt und liegt im Ort „Ötztal Bahnhof“; von dort nimmt man entweder den Bus oder ein Taxi. Die Haltestelle in Oetz heißt „Oetz Acherkogelbahn“.

Anreise mit dem Auto

Der kostenlose Schneedorf Parkplatz befindet hinter der Talstation auf der linken Seite.

Der gemeinsame Treffpunkt für die Igluübernachtung ist  im Panoramarestaurant direkt an der Bergstation der Acherkogelbahn um 15.45 Uhr. Bitte findet Euch zu dieser Uhrzeit im Barbereich des Restaurants ein.

Die Gondel fährt bis max. 16:30 Uhr ins Skigebiet. Danach gibt es keine Möglichkeit mehr ins Schneedorf zu kommen.

Wir empfehlen unseren Gästen für die Anreise genügend Zeit einzuplanen und mit möglichen Verzögerungen zu rechnen!

Die Übernachtung im Schneedorf ist ein einzigartiges Erlebnis, dass jeder mal ausprobieren sollte! Der Ablauf jedoch ist jeden Tag gleich, deswegen empfehlen wir unseren Gästen nicht länger als eine Nacht zu bleiben.

Grundsätzlich gibt es keine Altersbeschränkung, solange man über eine durchschnittliche physische Verfassung verfügt. Bei Zweifel lohnt es sich vorher einfach mal nachzufragen!

Nein, Kinder bis 14,9 Jahre zahlen nur die Hälfte vom Übernachtungspreis. Die Berg- und Talfahrkarte kostet für Kinder € 8,50.

Ja, Hunde dürfen mit ins Schneedorf sofern Ihnen die Kälte nichts ausmacht und können kostenlos bei Ihren Besitzern mit im Iglu schlafen.

Am besten geeignet sind mehrschichtige wintertaugliche Kleidungstücke (dicke Socken, lange Unterwäsche, Skibekleidung, dicke Handschuhe, Mütze, etc.) und wintertaugliche, warme, wasserfeste Schuhe mit rutschfester Sohle. So warm wie möglich, wir befinden uns auf 2.000 Meter im Hochgebirge!

  • Lange Ersatzunterwäsche oder Pyjama!
  • Skifahrer ein Paar Winterschuhe extra!
  • Mindestens ein extra Paar Socken!
  • Großes Handtuch
  • Bei Bedarf ein Kopfkissen
  • Zahnputzuntensilien und Seife
  • Sonnenbrille
  • Begrüßungsgetränk (Kakao, Tee oder Glühwein)
  • Abendessen (Käsefondue) im Gemeinschafts-Iglu
  • Frühstücksbuffet (Tee, Kaffee, Fruchtsaft, Gebäck, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Cornflakes, Müsli, Milch) im Panoramarestaurant
  • Täglich frisch gewaschene Innenschlafsäcke
  • Schlafsack (System bis -40 Grad)
  • Schneebetten mit Thermomatratzen, luftgefüllten Isomatten und Schaffellen
  • Einweisung/ Schulung Schlafsack-Gebrauch
  • Fackelwanderung
  • Rutschblattl‘n zum "Rodeln"
  • Betreuung durch geschulte Guides

Folgende Zusatzleistungen sind für Individualgäste buchbar:

  • Schneeschuhwanderung (tagsüber, ab 4 Teilnehmern)
  • Hochseilgarten (tagsüber, ab 4 Teilnehmern, je nach Witterung)
  • Iglubau-Workshop inkl. Mittagessen (tagsüber ab 4 Teilnehmern)
  • Therme (am Folgetag, ab 2 Teilnehmern)
  • Sonderwünsche für Geburtstage, Heiratsanträge und sonstige Anlässe nach Aufwand bzw. ab einer Mindestpauschale von € 24,-

Igluübernachtung                                                  15:45 Uhr/Panorama Restaurant Hochoetz
 
Igluübernachtung & Schneeschuhwanderung    10:00 Uhr/Camp in Sautens, Dorfstraße 7

Igluübernachtung & Hochseilgarten                    11:00 Uhr/Camp in Sautens, Dorfstraße 7
 
Igluübernachtung & Therme                                 15:45 Uhr/Panorama Restaurant Hochoetz
 
Igluübernachtung & Iglu-Bau-Workshop             10:00 Uhr/Panorama Restaurant Hochoetz

Ja! Das Schneedorf befindet sich direkt im Skigebiet.
Es bietet sich daher an, beide Aktivitäten miteinander zu verbinden. Das Gepäck und/oder die Skisachen, lagern wir gern im Schneedorf für Euch!

Die beheizten Sanitäranlagen mit Waschbecken und WC´s befinden sich direkt neben dem Hauptiglu. Duschen gibt es im Schneedorf keine.

  • Als Alternative zu unserem Käsefondue gibt es eine "Tiroler Jausenplatte" zum Aufpreis von € 9,- pro Person
  • Sonderwünsche wie vegane oder glutenfreie Speisen organisieren wir gerne, ab einer Mindestpauschale von € 18,00 pro Person

 Derartige Alternativen oder Sonderwünsche müssen bei der BUCHUNG, oder bis spätestens eine Woche VOR Veranstaltungsbeginn bekanntgegeben werden! 

Folgende Kosten sind nicht im Preis der Igluübernachtung inkludiert und müssen vor Ort in Bar beglichen werden:

  • Kurtaxe                                  € 3,00 pro Person
  • Acherkogelbahn                   € 16,00 Berg & Talfahrt
  • Getränke                         ab  € 1,90 
  • zusätzliche Jausenplatte      € 12,00 pro Person
  • Sonderwünsche für Geburtstage, Heiratsanträge oder sonstigen Anlässen nach Aufwand bzw. ab einer Mindestpauschale von   € 24,00

Bei Übernachtungen am Wochenende oder in der Ferienzeit empfiehlt es sich möglichst früh im Voraus zu buchen, da diese Abende schnell ausgebucht sind. Abende unter der Woche können meistens auch spontan (ca. 1 Woche vorher) gebucht werden.
 
So früh wie möglich sollte besonders dann gebucht werden, wenn ein ganz bestimmtes Übernachtungsdatum gewünscht wird.

Der Gutschein fürs Schneedorf ist 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.